Wie kann ich mehrere Webseiten auf mehreren Domains in meinen Hosting-Paket betreiben?

 

Wie kann ich eine zusätzliche Domain in meinem Hosting-Paket integrieren?

   
  Falls Sie für die neue Zusatzdomain einen eigenständigen Seiteninhalt definieren möchten, können Sie das wie folgt machen:

 

1. Melden Sie sich über den FTP-Zugang in Ihren Serverplatz an.

 

2. Erstellen Sie im HTML Verzeichnis ein neues Verzeichnis, welches vorzugsweise den Namen von der neuen Internetseite trägt. In unseren Fall wäre das "ZUSATZDOMAINNAME".

 

3. Laden Sie nun die Daten von der neuen Homepage in dieses Verzeichnis und bestimmen Sie eine index.html Seite.

 

4. Definieren Sie nun in Ihrem Hosting Control Panel die entsprechende Weiterleitung:

Melden Sie sich in Ihrem Hosting Control Panel an.
Den Link dazu finden Sie im Mail mit Ihren Zugangsdaten
(http://hcpX.hotdomains.at)(das X ist mit Ihrer Servernummer zu ersetzen).

 

  Tragen Sie nun unter „Einstellungen“/ "Domains" die gewünschte Weiterleitung ein.

- "DOMAINNAME.ENDUNG" / Weiterleiten nach / "/ZUSATZDOMAINNAME"

- "www.DOMAINNAME.ENDUNG" / Weiterleiten nach / "/ZUSATZDOMAINNAME"

 

Mehrere Webseiten auf mehreren Domains in einem Hosting betreiben

  Wenn Sie bei Hotdomains eine Zusatzdomain für Ihr bestehendes Abo bestellen, wird diese Standardmäßig so installiert, dass sie auf den gleichen Inhalt zeigt wie die Domain, die Sie bereits bei uns installiert haben.

Natürlich kann es aber auch sein, dass Sie mit der 2. Domain eine vollkommen andere Website mit anderen Inhalten gestalten möchten.
   
   
  Damit Sie dies einstellen können, sind folgende Schritte notwendig:
   
1. Melden Sie sich in Ihrem Hosting Control Panel an.
Den Link dazu finden Sie im Mail mit Ihren Zugangsdaten (http://hcpX.hotdomains.at)(das X ist mit Ihrer Servernummer zu ersetzen).
   
2. Klicken Sie in der Navigation links unter "Einstellungen" auf den Punkt "Domains":
   
  HCP mehrere Domains

 

   
3. Sie erhalten nun folgende Auflistung:
   
 
HCP mehrere Domains

 

  Bei der Domainverwaltung werden Ihnen nun alle Ihre Domains 2 mal aufgelistet, einmal mit www. und einmal ohne. Sie können also beispielsweise bei der Domain ihredomain.at einerseits bestimmen was passieren soll, wenn man http://ihredomain.at eingibt und ebenfalls was passieren soll, wenn man http://www.ihredomain.at eingibt.

Unter "Weiterleiten nach" steht jeweils wohin Ihre Domain derzeit weitergeleitet wird. Standardmäßig steht dort nur ein "/" (1). Dieser bedeutet, dass die Domains derzeit in Ihren html-Ordner zeigen.

Wenn Sie dies nun für eine bestimmte Domain ändern möchten, klicken Sie auf der rechten Seite in der Zeile der entsprechenden Domain auf das Symbol mit dem Notizblock (2).
   
4. Beim Ändern der Weiterleitung einer Domain erscheint folgendes Fenster:
   
  HCP mehrere Domains 3
  Unter "Weiterleiten nach" können Sie nun einen Unterordner des Verzeichnisses "html" definieren, indem die Domain weitergeleitet werden soll. Falls der Ordner nicht existiert, wird dieser vom System automatisch erstellt. Im Beispiel wird der Ordner "domain1" gewählt.

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass der Slash zu Beginn stehen bleibt.
   
  Falls Sie die Website lieber auf eine ganz andere Domain weiterleiten lassen möchten, können Sie dies hier ebenfalls tun, indem Sie stattdessen die komplette URL eintragen:
   
  HCP mehrere Domains 4
  Achten Sie hierbei bitte darauf, dass Sie die URL vollständig inklusive "http://www." angeben und den Slash zu Beginn weglassen.
   
5. Eine fertige Konfiguration könnte beispielsweise folgendermaßen aussehen:
   
  HCP mehrere Domains 5
  Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie eine oder mehrere Domains in Ihrem html-Verzeichnis belassen oder ob Sie für alle Domains ein Unterverzeichnis oder eine Weiterleitung auf eine externe Webseite aufsetzen möchten.
   
  WICHTIG:
Bei der Änderung der Weiterleitung wird das Basisverzeichnis der Webseite geändert. Falls Sie irgendwelche Applikationen wie z.B. ein Forum oder einen Shop auf Ihrem Web installiert haben, kann es vorkommen, dass diese nicht mehr korrekt funktionieren.
In diesem Fall müsste die Konfiguration der entsprechenden Applikation angepasst werden, sodass die Pfadangaben unter Berücksichtigung des geänderten Basispfads wieder korrekt sind.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden E-Mailadressen zur Verfügung:

Kontakt/Anfrage
Administrative Fragen:
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Technische Fragen:
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Robert Jordan

Robert Jordan

Kunde

Super Service zu jeder Zeit! Hin und Wieder benötige ich den Support. So auch vergangenes Wochenende. Das ist aber kein Problem. Egal zu welcher Zeit, egal an welchem Tag, die Hilfe kommt rasch, sehr kompetent, unkompliziert und in einer sehr freundlichen Art.
Hannes Linsbauer

Hannes Linsbauer

Kunde

Ausgezeichneter Support!
Ich kann das Service von Hotdomains nur weiter empfehlen, wo du bei anderen Hostern teilweise ewig auf eine Antwort warten musst, kümmert sich das Team von Hotdomains um seine Kunden. Support-Anfragen werden in angemessener Zeit beantwortet und bis jetzt konnte mir bei allen Problemen zufriedenstellend weiter geholfen werden. Danke, so soll Support sein!
Ramona

Ramona

Kunde

super zufrieden!
Ich bin mit dem Service wirklich super zufrieden! Die Bearbeitung erfolgt sehr schnell und freundlich und unbürokratisch. Ich empfehle hotdomains sehr gerne weiter, bin seit Jahren sehr zufrieden.
Christian Zapomel

Christian Zapomel

Kunde

Einer der besten Supports! Habe mich an den Support bezüglich meiner Daten gewandt und INNERHALB VON 5 MINUTEN die gewünschte Antwort bekommen! Habe noch keine Firma erlebt die so schnell reagiert!
Vielen Dank!

Weitere Kundenmeinungen