E-Mail Adresse einrichten (in Ihrem Hosting Control Panel)

1. Melden Sie sich in Ihrem Hosting Control Panel an.
Den Link dazu finden Sie im Mail mit Ihren Zugangsdaten (http://hcpX.hotdomains.at)(das X ist mit Ihrer Servernummer zu ersetzen).
 
     
2. Wählen Sie links in der Navigation, unter dem Menupunkt "E-Mail", E-Mail-Adressen:  
     
  e mail1  
 

 

 
3. Hier können Sie nun Ihre E-Mail Adressen einrichten:  
     
  e mail2  
 

 

Tragen Sie Ihre gewünschte Email-Adresse, wie im Beispiel, in das dafür vorgesehene Feld ein und wählen Sie die Domain im Drop-Down Menu.

Natürlich können Sie nur für jene Domains Email-Adressen erfassen, die Sie auch bei uns als Haupt- oder Zusatzdomain angemeldet haben.

Auf der rechten Seite können Sie wählen, in welches Postfach die Email-Adresse verweisen soll. Wenn Sie noch keine Email-Adresse eingerichtet haben, wählen Sie im Drop-Down Menu aus, dass ein neues Postfach erstellt werden soll.

Falls Sie eine Email-Adresse erstellen wollen, die auf eine externe Adresse weitergeleitet wird (z.B. eine Weiterleitung auf Ihren privaten Mailaccount bei Ihrem Internetprovider), wählen Sie rechts den Punkt "Bestehende E-Mail" aus und tragen Sie die externe Email-Adresse in das leere Feld ein.

 
     
4. Sie können auch mehrere Email-Adressen auf dasselbe Postfach verweisen lassen. Damit erreichen Sie, dass Sie in Ihrem Mailprogramm anschliessend nur ein Konto einrichten müssen, anstatt mehrere.

Eine fertig eingerichtete Mailkonfiguration könnte beispielsweise folgendermassen aussehen:
 
     
  e mail3  
 

 

Mit dieser Konfiguration müsste sich Max Mustermann nur ein einziges Konto in seinem Mailprogramm anlegen, welches das Postfach web544p1 abruft.

Sein Kollege Markus hat ein eigenes Konto erhalten, damit er dies bei sich zu Hause separat einrichten kann (web544p2).

Der Bruder von Max (Franz Mustermann) hingegen besitzt bereits eine Email-Adresse bei GMX.at und möchte nicht extra ein 2. Konto für die zusätzliche Email-Adresse anlegen, daher wurde eine Weiterleitung auf die bestehende Email-Adresse eingerichtet. So muss er nur sein GMX-Konto abrufen und erhält dort auch seine Mails, die an franz@ ihredomain.at geschickt wurden.

 
  Wie Sie erkennen können sind 2 Email-Adressen mit dem Symbol state not created gekennzeichnet. Dies bedeutet, dass sich diese Adressen noch in der Erstellung befinden und noch nicht genutzt werden können.

Für die Einrichtung einer Email-Adresse benötigt der Server maximal 5 Minuten, danach wird das Symbol durch das normale "Gut-Zeichen" state created ersetzt.
 
     
5. Die Email-Konfiguration auf dem Server ist damit abgeschlossen.

Via Webmail können Sie nun bereits auf die Postfächer zugreifen.

Für die Einrichtung der Adressen in Ihrem Mailprogramm, verwenden Sie bitte die Anleitungen in der entsprechenden Rubrik unseres Support-Bereichs.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden E-Mailadressen zur Verfügung:

Kontakt/Anfrage
Administrative Fragen:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Technische Fragen:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andrea

Absolut empfehlenswert!
Großartiges Support-Team, überaus kompetent, schnell, zuverlässig und – heute keinesfalls mehr gang und gäbe – freundlich. Kurz gesagt: Ein Service, wie man ihn sich... Weiterlesen


Weitere Kundenmeinungen




Michael F.

Vorbildliche Kundenbetreuung!
Es ist ein Expressservice der Spitzenklasse! Seit Anfang an, einfach nur äußerst positive Erfahrungen! Vielen Dank an das Team!


Weitere Kundenmeinungen




Petra R.

Durch missliche Umstände ist meine gesamte Homepage in ein "schwarzes Loch" gefallen. Dachte ich habe die Dokumentationsarbeit von vielen Jahren verloren, weil Homepage auch sonst nirgends... Weiterlesen


Weitere Kundenmeinungen




Gerhard

Spitzenservice!
Ich habe in 4 Jahren Zusammenarbeit zweimal den Service gebraucht, aber der funktioniert absolut top!!! Freundlich, kompetent und vor allem das Problem innerhalb weniger Minuten... Weiterlesen


Weitere Kundenmeinungen