FreeSSL neu mit Let’s Encrypt und standardmässig aktiv

Wir haben unser FreeSSL-Angebot angepasst. Neu wird zu jeder Domain und Subdomain automatisch ein SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt erzeugt und installiert.

FreeSSL beinhaltet künftig ein vollwertiges domainvalidiertes SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt. Als Kunde müssen Sie dafür nichts tun, da die Zertifikate automatisch beim Einrichten einer Domain oder Subdomain mit erzeugt und installiert werden. Sie sollten jedoch im jeweiligen Verzeichnis eine Weiterleitung von «http» auf «https» einrichten (Anleitung), damit Ihre Webseiten künftig auch immer verschlüsselt aufgerufen werden. Selbstverständlich können Sie weiterhin auf die SSL-Verschlüsselung mit FreeSSL verzichten, oder ein kostenpflichtiges Standard- oder PremiumSSL-Zertifikat nutzen, welche wir weiterhin anbieten. Die kostenpflichtigen SSL-Zertifikate empfehlen wir Ihnen beispielsweise, wenn Sie einen Online-Shop betreiben, da Ihnen diese Zertifikate zusätzliche Vorteile, wie beispielsweise einen Versicherungsschutz bieten. 

Browser warnen künftig vor unsicheren Websites

Wir kommen mit dieser Neuerung den Browserherstellern zuvor, welche künftig unverschlüsselte Websites als unsicher kennzeichnen werden. Denn Google Chrome wird ab nächstem Jahr Webinhalte als unsicher kennzeichnen, wenn die Datenübertragung unverschlüsselt erfolgt. Zu Beginn werden es nur Webseiten sein, die sensible Informationen wie Kreditkarten- oder Zugangsdaten verarbeiten. Später sollten Websites ohne Verschlüsselung generell als unsicher gekennzeichnet werden. Es ist davon auszugehen, dass andere Browserhersteller nachziehen werden.

Das Projekt Let’s Encrypt

Let’s Encrypt (englisch für «Lasst uns verschlüsseln») wurde 2014 von der Electronic Frontier Foundation (EFF), Mozilla und der University of Michigan (U-M) ins Leben gerufen, mit dem Ziel, die Datenübertragung via Websites sicherer zu machen, indem für alle Domains und Subdomains kostenlos Zertifikate ausgestellt werden, damit die Datenübertragung zwischen Nutzer und Website verschlüsselt erfolgen kann.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter folgenden E-Mailadressen zur Verfügung:

Kontakt/Anfrage
Administrative Fragen:
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Technische Fragen:
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Robert Jordan

Robert Jordan

Kunde

Super Service zu jeder Zeit! Hin und Wieder benötige ich den Support. So auch vergangenes Wochenende. Das ist aber kein Problem. Egal zu welcher Zeit, egal an welchem Tag, die Hilfe kommt rasch, sehr kompetent, unkompliziert und in einer sehr freundlichen Art.
Hannes Linsbauer

Hannes Linsbauer

Kunde

Ausgezeichneter Support!
Ich kann das Service von Hotdomains nur weiter empfehlen, wo du bei anderen Hostern teilweise ewig auf eine Antwort warten musst, kümmert sich das Team von Hotdomains um seine Kunden. Support-Anfragen werden in angemessener Zeit beantwortet und bis jetzt konnte mir bei allen Problemen zufriedenstellend weiter geholfen werden. Danke, so soll Support sein!
Ramona

Ramona

Kunde

super zufrieden!
Ich bin mit dem Service wirklich super zufrieden! Die Bearbeitung erfolgt sehr schnell und freundlich und unbürokratisch. Ich empfehle hotdomains sehr gerne weiter, bin seit Jahren sehr zufrieden.
Christian Zapomel

Christian Zapomel

Kunde

Einer der besten Supports! Habe mich an den Support bezüglich meiner Daten gewandt und INNERHALB VON 5 MINUTEN die gewünschte Antwort bekommen! Habe noch keine Firma erlebt die so schnell reagiert!
Vielen Dank!

Weitere Kundenmeinungen